Widerrufsrecht / Rücksendungen

Bitte bedenken Sie, dass Sie Ihre Bestellung als gewerblicher Kunde tätigen und Ihnen diesbezüglich die Möglichkeit eines Widerrufes lt. des Fernabsatzgesetzes nicht zusteht. Laut BGB steht ein Widerrufsrecht bei Fernabsatzverträgen einzig und allein Privatpersonen (Verbraucher) zu, welche die Ware ausschließlich für einen privaten Zweck bestellt haben.

Wir sind darum bemüht einen guten Kundenservice zu bieten. Daher bieten wir Ihnen u.U. einen Rückkauf an. Sie erhalten im Falle eines Falles ein Rückkaufangebot ursprünglicher Verkaufspreis abzüglich angefallener Verwaltungs- und Einlagerungskosten von uns. Sobald wir alle notwendigen Daten von Ihnen erhalten haben, werden wir den Vorgang auf ein individuelles Rückkaufangebot prüfen.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde

Beachten Sie bitte, dass die Rücksendung auf eigene Gefahr (weitere Informationen in unseren AGB unter Punkt 12) und Kosten geschieht!  Die Sendung muss ausreichend frankiert an uns geschickt werden, da wir sonst die entstehenden Kosten berechnen. (Unfreier Versand wird nicht akzeptiert).

Wir bitten Sie daher uns über folgende Punkte zu informieren:

Zustand der Originalverpackung/Verkaufsverpackung:
Ist diese beschädigt, unvollständig, geöffnet oder ungeöffnet?

Zustand des Gerätes:
Wurde dieses ausgepackt, in Betrieb genommen bzw. sind Mängel erkennbar?

Retoure beantragen

Angeschaut